Unsere Diagnostikmöglichkeiten!

Die Diagnostikmöglichkeiten in unserem Bereich sind sehr vielgestaltig. Eine Auswahl der wichtigsten Vorgehensweisen führen wir hier auf:
  • Spezifische kinder- und jugendpsychiatrische Diagnostik über Gespräche
  • Entwicklungsneurologische Untersuchungen
  • Leistungs- und Intelligenzdiagnostik
  • Entwicklungsdiagnostik des Kindesalters
  • Funktionelle Diagnostik (z.B. Motorik, visuelle und auditive Wahrnehmungsleistungen)
  • Aufmerksamkeitsdiagnostik (Konzentrations- und Impulsivitätsüberprüfungen, auch im Gruppenkontext)
  • Spezifische Diagnostik bei Autismusspektrumsstörungen
  • Diagnostik für hörgeschädigte Kinder und Jugendliche
  • Persönlichkeitstestungen
  • Schulische Teilleistungstestungen (Rechen- sowie Lese- und Rechtschreibüberprüfungen)
  • Einschätzung des emotionalen Befindens und des Erlebens über spezifische projektive Testverfahren
  • Videogestützte Diagnostik
  • Verhaltens- und Spielbeobachtungen
  • Beziehungs- und Interaktionsdiagnostik
  • Familienbezogene Diagnostik
  • Anwendungen spezieller Symptom- und Checklisten
  • Neuropsychologische Testungen bei speziellen Fragestellungen

...unser bestes Mittel ist und bleibt das gemeinsame Gespräch!

Eva Baran